Mammacita Partnerprogramm

Wenn du an der Vermittlung der Mammacita Produkte mitverdienen möchtest da Du z.B. ein eigenes Blog, eine passende Webseite, einen YouTube Kanal hast oder Instagram aktiv bist, dann bist du hier richtig.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Bewerben der Produkte über amazon
    Alle unsere Produkte vertreiben wir über amazon.de. Dort kannst Du dich über das sog. amazon Partnernet registrieren und bekommst dann eine Provision beim Verkauf. Die Provision ist abhängig von der Kategorie aus welcher das Produkt kommt, liegt im Durchschnitt bei 6%-10%.
  2. Anmeldung für den Rückbildungskurs als Affiliate
    Der Mammacita Online Rückbildungskurs läuft über die Plattform Elopage. Dort kannst du dich auch als Affiliate anmelden und bekommst pro vermittelter Teilnehmerin 15%-20% vom Umsatz abhängig vom Kursformat.

Influencer und Blogger gesucht

 
Wenn Du selber ein eigenes Blog, YouTube oder Instagram oder eine Community zu den Themen Schwangerschaft, Baby, Familie und Co betreibst, würde ich mich freuen von dir zu hören. Schreib mir gerne direkt hier.

Vielleicht ist auch das #team-mammacita für dich interessant. Hier arbeiten wir eng mit Müttern und Vätern zusammen, die unsere Produkte testen und sie in ihrem Alltag für uns fotografieren.

Fragen & Antworten zum Partnerprogramm

Wie lang ist die Cookielaufzeit?

Bei amazon ist die Cookielaufzeit für die Affiliates auf 24 Stunden beschränkt. Genaue Details findest Du auch im amazon Partnernet.

Die Cookielaufzeit bei beträgt 30 Tage. D.h. 30 Tage nachdem ein Kunde auf deinen Affiliatelink geklickt hat wird der Kauf dir zugeschrieben und Du bekommst die Verkaufsprovision.

Wie läuft Abrechnung?

Sobald Du sich beim amazon Partnernet oder bei Elopage angemeldet hast kannst du dort alle Einstellungen zur Abrechnung vornehmen. Du kannst dir deine Provisionen dann direkt auf dein Bankkonto auszahlen lassen.